Der Förderverein unterstützt Studie zu Morbus Osler mit 17.000 €

Der Tag der seltenen Erkrankungen rückt am letzten Februartag immer solche Krankheiten in den Fokus, von denen nicht mehr als fünf von 10.000 Menschen betroffen sind. So führt zum Beispiel die seltene Erkrankung Morbus Osler zu massivem Nasenbluten. Am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) wird nun erforscht, ob ein Medikament gegen grünen Star dieses Symptom verringern kann. […]

Weiterlesen…

1. Charity Dinner des FSER e.V.

Ein Abend zum Wohl der Seltenen Der Förderverein für Kinder und Erwachsene mit seltenen Erkrankungen e.V. (FSER e.V.) lud gestern zum ersten Regensburger Charity-Dinner. Zahlreiche Prominente unterstützten den Abend und sein Anliegen, seltene Erkrankungen stärker in den Fokus der Gesellschaft zu rücken. Die hohe Spendenbereitschaft ergab 45.000 EUR. Der zwölfjährige Oliver ist ein Schattenspringer. So […]

Weiterlesen…

Veröffentlicht in event

Oliver durfte zum Relegationsspiel des SSV Jahn

Eine große Freude bereitete die Sparkasse Regensburg einem Patienten des Zentrums für Seltene Erkrankungen Regensburg (ZSER), dem 11-jährigen Oliver aus Regensburg. Er durfte am 26. Mai zum ausverkauften Relegationsspiel des SSV Jahn gegen den TSV 1860 München. Dr. Markus Witt, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, überreichte ihm zwei VIP-Karten für das Spiel. Oliver sitzt seit früher […]

Weiterlesen…

23.000 Euro für die Seltenen

Der Förderverein für Kinder und Erwachsene mit seltenen Erkrankungen Regensburg e.V. (FSER e.V.) fördert zwei Projekte des Zentrums für Seltene Erkrankungen Regensburg (ZSER) am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) mit insgesamt 23.000 Euro. Damit wird die Forschung an seltenen Erkrankungen vorangetrieben und Betroffene erfahren gezielt Unterstützung. Etwa vier Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer seltenen Erkrankung. […]

Weiterlesen…